Liebe Eltern,

der jugendzahnärztliche Dienst des Gesundheitsamtes ist wieder aktiv in den Schulen:
Alle Kinder erhalten/ erhielten eine Unterrichtsstunde zum Thema Zähne und Zahnpflege und für die Zähne unschädliche Nahrungsmittel.
Zusätzlich gibt es für jedes Kind einen Termin bei der Zahnärztin des jugendzahnärztliche Dienstes des Gesundheitsamtes.
Diesen wahrzunehmen ist verpflichtend und kann nicht abgelehnt werden.
Bei Bedarf erhalten Sie eine Information über das Ergebnis.
Darüber hinaus findet die „Flouridierung“ statt – allerdings nur, wenn SIE zugestimmt haben.
Zu dem Thema gibt es weitere Fragen?
Dann wenden Sie sich an das Gesundheitsamt.
Lehrkräfte sind bei den Untersuchungen weder dabei noch werden sie über Ergebnisse informiert.

Zusätzlich unterrichten wir zum Thema Gesundheit, Zahngesundheit und siehe https://www.grundschule-harpstedt.de/chronik/schuljahr-2022-23/.

Mit freundlichen Grüßen
U. Janssen, Rektor