Liebe Eltern,
in Anbetracht der Entscheidungen der Bundes-und Landesregierungen war damit zu rechnen, dass heute noch etwas kommt.
Das stelle ich in Kurzform dar.

Der Inzidenzwert und seine Auswirkungen:
Diesen hat jede Schulleitung nun täglich nachzuschauen: https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/aktuelle_lage_in_niedersachsen/.
Es gibt Grenzen bei 35, 50 und 100.
Bei Hundert wechseln wir in Szenario B ohne weitere Anweisung von außen, wenn zusätzlich für die Schule eine andere Maßnahme verfügt wurde.
Dann müssen wir am Folgetag mit der Gruppentrennung beginnen.
Sollten Veränderungen im Maskentragen notwendig werden, müssen wir das intern weitergeben und umsetzen und erklären das Ihren Kindern.

Im Downloadbereich können Sie sich detailliert informieren.

Die Briefe an Schüler, Eltern, Eltern einfache Form, die Lehrkräfte und das Schaubild zeigen die Kommunikationsfähigkeit des Kultusministers, der uns immer mit im Boot haben möchte.

Rechtsverbindlich ist lediglich die Rundverfügung.
Wenn sich für Sie etwas ändert, melden wir uns.
Ich bedanke mich für Ihre Unterstützung und Geduld.

Mit freundlichen Grüßen
U. Janssen, Rektor