Liebe Eltern,
das Land Niedersachsen hat den Rahmenhygieneplan erneuert. Interessierte finden ihn unten im Downloadbereich.
Der Kultusminister hat sich erneut an Sie gewandt. Den Brief finden Sie ebenfalls am Ende der Seite im Downloadbereich.

Außerdem haben Sie in Papierform ein Schreiben des Gremiums Ihrer Elternvertreter bekommen. Alle Ihre gewählten Sprecher haben sich zu einer gemeinsamen Sitzung getroffen und das Schreiben beschlossen.

Die Infektionszahlen verändern sich. Und, wie zu Schuljahresbeginn angekündigt, planen wir das Schuljahr so, wie es sich bewährt hat und prüfen immer wieder ganz kurzfristig, was umsetzbar ist und was nicht.
So haben wir die in Zusammenarbeit mit der Polizei geplanten Maßnahmen mit dem Fahrradsimulator und der Blackbox für die Dritt- und Viertklässler am Montag mit der Polizei ausführlich besprochen und mit den Hygieneanforderungen abgestimmt und verschoben.
Die Waldtage mit dem Regionalen Umwelt Zentrum wurden genauso geprüft und werden bislang durchgeführt. Wir reagieren punktuell.
Kontakte sollen auf das Mindeste beschränkt werden. Vor jedem Termin fragen wir uns, ob der sein muss und in welcher Form er durchgeführt wird.
Ich bin Ihnen dankbar, wenn Sie die Gefahren auch Ihren Kindern weiterhin vor Augen führen, sonst müssen wir das Tragen der Nase-Mund-Bedeckung ausweiten auf die Pausen und den Unterricht.

Mit freundlichen Grüßen
U. Janssen, Rektor