Einschulungsfeier 2021

Neue Verordnung aus dem Kultusministerium

Liebe Eltern,

in den Ferien kam eine neue Vorschrift aus dem Kultusministerium die Einschulungsfeiern betreffend hinzu:
a) Die erwachsenen beiden Gäste müssen geimpft, genesen oder getestet sein und dies nachweisen.
b) Die einzuschulenden Kinder sollen einem Selbsttest zuhause unterzogen werden.
Die Tests können Sie am Donnerstag und Freitag aus der Schule holen.
Während der Öffnungszeiten können Sie sich drei Testkits herausholen, eines für die Einschulungsfeier und eines für den nachfolgenden Montag und eines für den Mittwoch.
Dazu gibt es einen Bescheinigungsvordruck, den Sie am Samstag bitte mitbringen, am Montag und Mittwoch Ihrem Kind mitgeben.
Ansonsten bleibt erstmal alles, wie unten beschrieben und besprochen.
Die neue Landesverordnung kommt in wenigen Tagen, danach wird uns das Ministerium wieder mit Schulregeln überfluten (vielleicht erst am Tag der Einschulungsfeier).

Mit freundlichen Grüßen
U. Janssen, Rektor

Einschulungstag 2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Kinder,

2021 ist immer noch Vieles anders.
So wird es keine große Einschulungsfeier geben.
Die Regeln, die am 04.09.2021 gelten werden, kennen wir noch nicht.
Derzeit kann niemand aus den 2. + 3. Klassen etwas einüben, um es zum Vortrag zu bringen.

Um überhaupt planen zu können – als Schule und Familien – haben wir uns entschlossen, wie folgt vorzugehen und dies auch nicht mehr zu verändern –
außer wenn nur halbe Klassen erlaubt sein sollten.
→ Falls Sie das mitbekommen sollten, schauen Sie auf die Homepage!
(Aktuell – Einschulung 2021)

Einschulungsfeierdatum: 04.09.2021

Klasse Basisklasse und 1a → 10.00 Uhr Klasse 1c → 12.00 Uhr
  1b → 11.00 Uhr   1d → 13.00 Uhr

Jedes Kind darf genau 2 Gäste mitbringen.*

  • Beide Gäste haben einen Zettel mit Namen und Adressen sowie Telefonnummer abzugeben (bitte mitbringen!)
  • Sie müssen während der ganzen Zeit den 1,5m – Abstand einhalten.
  • Sie müssen zugewiesene Plätze einnehmen.
  • Sie müssen der Veranstaltung im Sitzen folgen.
  • Sie müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Die Schulleitung und die Klassenleitung begrüßen Kinder und Eltern, danach geht es zur 1. Unterrichtsstunde. Die Eltern können in der Zwischenzeit warten.

Nach ~ 45 Minuten sind wir fertig und die Kinder werden zurück gebracht.
SIE dürfen nicht in die Klassenräume, nicht am Einschulungssamstag und nicht danach.

Da wir unser Hygienekonzept einzuhalten haben, lässt sich Gewohntes nicht durchführen (Tänze u. Lieder – Eltern im Klassenraum – Zusatzgäste auf dem Schulhof – Kuchen und Kekse).

Die örtlichen Kirchengemeinden bieten jeweils eine Stunde vorher für jede Klasse einen Einschulungsgottesdienst in der evangelischen Kirche in Harpstedt an:

Klasse Basisklasse und 1a → 09.00 Uhr Klasse 1c → 11.00 Uhr
  1b → 10.00 Uhr   1d → 12.00 Uhr

Mit freundlichen Grüßen
Ufke Janssen, Rektor

* NICHT Eltern und 2 Gäste
* NICHT Eltern plus Geschwister
→ NUR zwei Gäste!

PS: Wir geben Ihnen Gelegenheit, die vielen Materialien, die Ihre Kinder sonst schleppen müssten, bereits am Donnerstag oder am Freitag vor der Einschulungsfeier in der Schule abzugeben.
Also Ranzen und weiteres Material.
LEIDER dürfen Sie nicht in die Klassenräume.
Wir richten im Eingangsbereich, der ursprünglichen Pausenhalle, die uns derzeit als Lehrerzimmer dient, für jede Klasse einen Abgabebereich ein. Die Lehrerinnen und Lehrer tragen dann die Schulsachen Ihrer Kinder in die Klassen.

Mit freundlichen Grüßen
U. Janssen, Rektor